Mit einem kräftigem „Helau!“ auf der Suche nach Atlantis

im Thalia

"Fast 2500 Jahre ist es her, dass der griechische Philosoph Platon die im Meer versunkene Stadt "Atlantis" beschrieb. Seitdem sind Generationen von Wissenschaftlern daran gescheitert, die sagenumwobene Stadt auf dem Meeresboden zu finden. Doch endlich gibt es eine heiße Spur!" - und auf der waren unsere Kinder gestern Vormittag im Thaliatheater unterwegs. Und weil es ja nie genug sein kann, ging es nach dem Essen gleich mit tollen Angeboten im Hort weiter. Das dürfte dann auch für die wildesten Faschingsfans genug gewesen sein. Oder?

Montessori-Kicker auf Titeljagd

FC Montessori Gruppenbild

Der 1.FC Montessori hat beim Kicker-Arena-Cup am Sonnabend, unter acht Vereinsfußballmannschaften den dritten Platz erreicht. Die Spieler waren alles ehemalige Monteschüler (plus ein aktueller): Alex Pfersich, Karl Nieke, Jonas Völkel, Johann Liebegott, Louis Meusel, Valentin Liebegott und Florian Liebegott. Karl ist sogar bester Spieler des Turniers geworden. Herzlichen Glückwunsch!

Anmeldung zum Montessori-Lehrgang wieder möglich

Kinder beim Unterricht

Ab März bieten wir einen neuen Montessori-Diplomlehrgang in Halle an. Der Lehrgang dauert 250 Theoriestunden, die in den 18 Monaten der Lehrgangsdauer jeweils am Wochenende stattfinden. Bestandteil sind 12 Hospitationen an Montessori-Einrichtungen. Dazu laden wir am Sonnabend, den 23. Januar 2016 zu einer Informationsveranstaltung in die Montessori-Schule Halle, Franckeplatz 1, Haus 19 in der Zeit von 10.00-12.00 Uhr ein. Die Montessori Gesellschaft Halle, als Träger der Montessori-Schule Halle, bietet seit 1993 Montessori-Diplomlehrgänge an. Bisher haben in den neun Lehrgängen über 150 Teilnehmer daran teilgenommen. Fragen beantwortet Kerstin Westphal, Lehrerin an der Montessori-Schule in Halle unter der Rufnummer 0345 502125 oder per E-Mail an kerstin.westphal@montessori-halle.de.

Auf ein Neues!

Ein gut gefüllter Saal voller Kinder, Eltern, Großeltern und anderer Freunde der Montessori-Schule Halle die sich zum alljährlichen Neujahrsempfang trafen; das war am vergangenen Sonnabend im Saal der Paulusgemeinde zu erleben. Hauptattraktionen (neben dem Buffet ;-)) waren natürlich die Darbietungen der Kinder auf der Bühne. Einige davon sind hier zu sehen. Damit begrüßen wir auch hier ganz offiziell das neue Jahr und wünschen allen Lesern ein frohes solches!